Central Circuit Rwenzori Gebirgswanderung

8 Tagen
T3 trails
Abstand: 10 - 15 km pro Tag
500 - 1000 Aufstieg pro Tag

> Maximaler Gipfelerfolg
> Erstaunliche Ausblicke
> Eine der abgelegenen Routen

8 Tage Klettern auf dem Rwenzori Berg über den Central Circuit ist das Abenteuer deines Lebens, dank seiner atemberaubenden Aussicht und Abgeschiedenheit. Diese Route maximiert die Chancen auf eine Gipfelerfolgsrate bei vielen Wanderern. In diesem 8-tägigen Aufstieg des Rwenzori-Gebirges über die zentrale Rundstrecke profitierst du von einem hohen Grad an Akklimatisierung am Berg durch lange Wanderungen am Berg und kleinere Höhenunterschiede. Die Rwenzori Central Circuit Wanderung ist eine der abgelegensten Routen, die du nicht verpassen solltest!

Ablauf

Tag
1

Transfer nach Kasese

Du wirst von einem erfahrenen und professionellen Reiseleiter des Rwenzori Mountaineering Service aus Kampala empfangen und beginnst die Reise mit einer Fahrt in die Stadt Kasese. Das ist die nächstgrößere Stadt im Nationalpark Rwenzori Mountains. Ddas Mittagessen wird auf Empfehlung des Safariführers unterwegs stattfinden. Die Reise wird wahrscheinlich etwa 7-8 Stunden dauern und Abendessen und Übernachtung sind im Ruboni Community Camp geplant.

Ruboni Community Camp

Info
Tag
2

Nyakalengija - Nyabitaba

Dauer: 03:20 h
Abstand: 6.5 km
Aufstieg: 930 m
Abstieg: 20 m
Du frühstückst am Morgen und fährst zum Briefing Point für die Rwenzori Bergwanderung von den erfahrenen Rwenzori Nationalpark-Rangers und dem Rwenzori Mountaineering Services Team ("R M S") und beginnst die Wanderung später gegen 8 Uhr morgens durch Bambus, hohes Elefantengras und dichtes Gebüsch. Du erklimmst einige Felsen und Klippen, überquerst den Fluss Mahoma und gelangst dann zur Nyabitaba-Hütte, wo du übernachten wirst. Du wirst erwarten, einige Tiere wie weiße Colobusaffen, blaue Affen, dreihornige Chamäleons und den Rwenzori-Turako auf dieser Route zu sehen. Die Fahrt dauert 4-5 Stunden.

Nyabitaba Hut

Info
Tag
3

Nyabitaba zu John Matte

Dauer: 03:30 h
Abstand: 7 km
Aufstieg: 830 m
Abstieg: 60 m
Wir bewegen uns etwa eine halbe Stunde durch den Wald zur Kurt-Shafer-Brücke, dem Zusammenfluss von Mubuku und Bujuku. Dann geht es weiter durch den Bambuswald. Rutschige, mit Moos bedeckte Felsen für ein paar Stunden. Weiter geht es zum Nyamulenge Felsenschutz, wo du einen Blick auf den Mount Stanley hast. Dann erreichen wir die John-Matte-Hütte, wo wir übernachten werden. Dieser Ort bietet dir einen wunderschönen Blick auf den Stanley und den Margherita Gletscher.

John Matte hut

Info
Gesamtes Programm anzeigen

Inbegriffen

  • Transfers

    Alle notwendigen Transfers (Bus, Taxi, Privattransport, etc.), wie im Programm beschrieben, sind im Preis enthalten.

  • Übernachtungen in Hütten

    Während deines Trekkings übernachtest du in Hütten. Diese sind einfach gehalten, aber komplett ausgestattet. Erwarte nicht zu viel Luxus.

  • Mahlzeiten

    Frühstück, Mittag- und Abendessen sind in diesem Trekking enthalten.

  • Professioneller Guide

    Du wirst zu jeder Zeit von einem englischsprachigen Guide begleitet.

  • Genehmigungen

    Die Kosten für die Genehmigungen zum Betreten des Nationalparks während deines Treks. Trekkings sind im Preis enthalten.

  • Träger

    Träger werden dir beim Tragen der gesamten Camping- und anderen notwendigen Ausrüstung helfen.

Nicht inbegriffen

  • An- und Abreise

    Die Kosten für den Transport (Flüge, Busfahrten usw.) zu deinem Zielort sind in dieser Reise nicht enthalten.

  • Schlafsack

    Du musst deinen eigenen Schlafsack mitbringen. Du kannst einen Schlafsack bei deinem Trekkingunternehmen mieten.

  • Trinkgeld

    Das Trinkgeld für den Guide ist nicht im Preis des Trekkings enthalten. Wie viel Trinkgeld du gibst, liegt in deinem Ermessen, aber wenn du von deinem Guide einen hervorragenden Service erhalten hast, ist ein großzügiges Trinkgeld sehr willkommen.

  • Reiseversicherung

    Deine internationale Reiseversicherung liegt in deiner eigenen Verantwortung. Es ist wichtig, dass deine Reiseversicherung auch Abenteuer in großer Höhe abdeckt. Besprich deinen Reiseverlauf mit der Versicherungsgesellschaft, bevor du wanderst.

  • Unterbringung vor und nach der Wanderung

    Vor und nach der Wanderung musst du dich um deine eigene Unterkunft kümmern.

  • Persönliche Ausgaben

    Persönliche Ausgaben wie für Souvenirs, Getränke an der Bar und andere ähnliche Ausgaben gehen zu deinen eigenen Lasten.

FAQ

Wie buche ich?

  • Buchung

  • Verfügbarkeit

  • Stornierungsbedingungen

Book Now
Zahle jetzt nur eine Anzahlung!
Ab
pro Person
personen
Book Now
Kontaktiere unseren Trekkingexperten
Stell deine Frage